Weil uns Menschen die feinen Sinne fehlen, die die Melodie der Seele hören und weil uns unser Verstand das unvoreingenommene Leben im Hier und Jetzt geraubt hat, können Tiere uns helfen, die Herzen von Kindern zu erreichen, besonders von Kindern, die Verletzungen durch Menschen erlebt haben. Wir möchten Gelegenheit geben, dass Tiere eine Brücke sein können zu anderen Menschen zurück, aber auch zum eigenen Inneren. Menschen können durch die Aktivitäten mit Tieren in Bewegung kommen, äußerlich und innerlich. Sie können sich wieder als geschätzten Partner erleben, ihr Handeln als wertvoll und wirksam erfahren und den Mut finden, die Türen zu ihrer Gefühlswelt wieder zu öffnen. Denn, den wohl berühmtesten kleinen Königssohn etwas frei zitiert, eines ist sicher: Man lernt nur mit dem Herzen gut.
Über tiergestützte Pädagogik
© www.tierisch-bewegend.de
3. Über tiergestützte Pädagogik
7. Aurin
1.Startseite